/Tasting/,  #online,  zuhause

TASTING#16: 750 Jahre Veltliner aus dem Kremstal

Zu unserem 16. Tasting geht es mal wieder ins schöne Österreich. Unser Gast-Winzer Toni Zöhrer wird uns mit einem spannendem Jubiläumsprojekt begeistern. Zum 750. jährigen Bestehen hat das traditionsreiche Familienweingut das ganze Potenzial aus dem heimischen Grünen Veltliner und die Unterschiede aus den unterschiedlichen Rieden bzw. Lagen im Kremstal herausgearbeitet. Mit dem Projekt „750″ wurde vor 7 Jahren mit der Planung begonnen. Es folgte eine Umstellung in den Weinbergen, Feineinstellungen im Keller und Sammlung jahrelanger Erfahrung im Ausbau der jeweiligen Einzellage. Insgesamt mit 9 Weinen, wir werden uns aber auf diese sechs Rieden konzentrieren:

 

Ried Kapuzinerberg Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020
Ried Wachtberg Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020
Ried Weinzierlberg Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020 (fällt bei 4 Weinen weg)
Ried Gebling Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020 (fällt bei 4 Weinen weg)
Ried Thurnerberg Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020
Ried Frechau Kremstal DAC • Grüner Veltliner • 2020

 

Dazu gibt es natürlich auch wieder ein passendes Menü zum einfachen Finishing zuhause, diesmal vom Grubers Restaurant im Agnesviertel:

Hokkaido Kürbis • Curry • Cashew 

Kärntner Kasnudel • Blaubeere • Spitzkohl

Kalbsbäckchen • Wurzelgemüse • Liebstöckelknödel

„Sacher” Törtchen • Schokolade • Marille

 

Abholen könnt ihr eure Boxen am 18. Februar zwischen 16 und 18.30 Uhr entweder im Grubers im Agnesviertel oder bei mir in Holweide und um 19:30 Uhr gehen wir dann mit Toni Zöhrer über Zoom online. Ihr habt die Qual der Wahl, ob ihr alle 6 Weine in der Box haben möchtet oder ob ihr euch nur auf die 4 Menübegleiter beschränken möchtet. 

 

www.zoehrer.at | www.grubersrestaurant.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.