2018er Blaufränkisch Goldberg Reserve | Silvia Heinrich

25,00 

Ein ganz besonderer Blaufränkisch von Österreichs erfolgreichster Winzerin Silvia Heinrichs. Die Reben von der Riede Goldberg wurden vor über 70 Jahren zur Hochzeit ihrer Eltern gepflanzt.

Beschreibung

Auf der Riede Goldberg in Deutschkreutz wurden die Reben für diesen Wein bereits 1947 zur Hochzeit von Silvia Heinrichs Eltern gepflanzt. Noch dazu bieten die schweren, sandigen Lehmböden und das warme, pannonische Klima die optimalen Bedingungen für die seit Jahrhunderten kultivierte Rebsorte Blaufränkisch. Die wenigen Trauben wurden händisch gelesen, sortiert und anschließend spontan vergoren. Nach 22 Monaten in neuen Barriquefässern zeigt der noch junge Rotwein bereits in der Jugend seine Größe. Intensiver Duft nach schwarzen Waldbeeren mit dezenter Holznote und rauchigen Aromen. Warm und komplex der erste Eindruck am Gaumen. Saftig, runde gut geschliffene Tannine mit etwas Tabak im Abgang. Brombeeren im langen Nachhall. Begeistert auf ganzer Linie und trägt eindeutig die großartige Handschrift von Silvia Heinrichs, die immerhin als beste Winzerin Österreichs gilt. Außerdem hat uns Silvia bei unserem Besuch verraten, dass dieser Wein ihr zur Zeit besonders gut gefällt und sehr viel Freude bereitet.

Zusätzliche Informationen

Jahrgang

2018

Alkohol

14% vol.

Geschmack

trocken

Herkunft

Österreich

Anbaugebiet

Burgenland

Inhalt

0,75l

Hersteller

Weingut Heinrichs in Deutschkreuz

Allergene

Sulfite

Literpreis

33,33€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018er Blaufränkisch Goldberg Reserve | Silvia Heinrich“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.