2020er Ried Frechau Kremstal DAC Grüner Veltliner

17,90 

Bei unserem Tasting#16  haben wir wieder mal einen sehr spannenden Ausflug ins schöne Österreich gemacht. Die Überlänge von 3,5 Std. sprechen für sich. Wir hatten den leidenschaftlichen Winzer Toni Zöhrer aus dem Kremstal zu Gast und zwar mit einem großartigen und spannenden Traditionsprojekt.

Die Ried Kremser Frechau bildet einen West-Ost ziehenden Bergkamm. Die Weingärten liegen auf mehrstöckigen Lössterrassen, die bis zu 20 m mächtig sein können und sind nach Südosten ausgerichtet. So erhalten die Rebstöcke schon die direkte Sonneneinstrahlung bei Sonnenaufgang. 

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorien: , , ,

Beschreibung

Bei unserem Tasting#16  haben wir wieder mal einen sehr spannenden Ausflug ins schöne Österreich gemacht. Die Überlänge von 3,5 Std. sprechen für sich. Wir hatten den leidenschaftlichen Winzer Toni Zöhrer aus dem Kremstal zu Gast und zwar mit einem großartigen und spannenden Traditionsprojekt. Das Familienweingut hat nämlich 2020 sage und schreibe das 750 jährige Bestehen gefeiert. Zu diesem großen Jubiläum hat sich die Familie Zöhrer etwas ganz besonderes überlegt und wollte mit dem 750. Jahrgang das ganze Potenzial aus den Weinbergen holen. Zum Projekt „750“ wurde schon sieben Jahre vorher mit Umstellungen in den Weinbergen, Feineinstellungen im Keller und Sammlung jahrelanger Erfahrungen im Ausbau der jeweiligen Einzellagen begonnen.

Die Ried Kremser Frechau bildet einen West-Ost ziehenden Bergkamm. Die Weingärten liegen auf mehrstöckigen Lössterrassen, die bis zu 20 m mächtig sein können und sind nach Südosten ausgerichtet. So erhalten die Rebstöcke schon die direkte Sonneneinstrahlung bei Sonnenaufgang. 

Der Wein: Ein Hauch von Tabak in der Nase, ergänzt von reifer Ananas und Birnen; entwickelt am Gaumen eine schöne kräftige Würze, Walnuss und Honigmelone im Nachhall. Samtiges feinmaschiges Gaumengefühl mit auflockernder Pikanz. Ein großer Wein mit großem Lagerpotenzial.

Zusätzliche Informationen

Jahrgang

2020

Alkohol

13,5% vol.

Herkunft

Österreich

Allergene

Sulfite

Literpreis

23,86€

Anbaugebiet

Kremstal

Hersteller

Weingut Zöhrer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2020er Ried Frechau Kremstal DAC Grüner Veltliner“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.