2021er Schiefer Riesling | Nik Weis

12,90 

Gewachsen auf blauem Schiefer an der Mosel und rotem Schiefer an der Saar, haben wir hier einen perfekten Repräsentanten des Weinguts. Bereits die Nase betört durch eine kräutig-würzig Charakeristik, die sich am Gaumen fortsetzt. Intensive Fruchtaromen und ein eleganter, mineralisch-animierender Körper.

Beschreibung

Gewachsen auf blauem Schiefer an der Mosel und rotem Schiefer an der Saar, haben wir hier einen perfekten Repräsentanten des Weinguts. Bereits die Nase betört durch eine kräutig-würzig Charakeristik, die sich am Gaumen fortsetzt. Intensive Fruchtaromen und ein eleganter, mineralisch-animierender Körper.

Der Sank-Urbanshof mit seinem Winzer Nik Weis steht mit einem Bein an der Mittelmosel und einem Bein an der Saar. Das sorgt für eine unglaubliche Bandbreite. Von der fruchtigen Großzügigkeit eines Leiwener Laurentiuslay bis zum salzig-pikanten Nerv eines Ockfener Bockstein. Und um diesen Zweiklang zu erleben, muss man noch nicht mal zur höchsten Preiskategorie des VDP-Weinguts greifen, auch die „Alte Reben“-Ortsweine vermitteln diese genussreiche Weingeografie. Es gehören allerdings auch fünf prestigeträchtige VDP.GrosseLagen (drei an der Mosel und zwei an der Saar) zum Weingut, die sich besonders durch ihre Unterschiedlichkeit auszeichnen. Und obwohl Nik Weis natürlich beim Riesling ganz besonders seine Leidenschaft und sein Können beweist, darf man keinesfalls auch seine anderen Rebsorten vergessen. Und wenn man den unheimlich sympatischen Winzer mal persönlich oder bei unseren Tastings erleben durfte, der weiß auch besonders seine Bodenständigkeit und seine Fähigkeit zu schätzen, seine Weine auch dem Leihen so zu erklären, dass man sofort nachvollziehen kann, was er meint. Aber auch das neue, junge Team Nik Weis hat für viele neue Impulse gesorgt. So hat er beim schwierigen 2021er-Jahrgang mit seinem Kellermeister entschieden nicht zu entsäuern und damit großartige, karakterstarke und frische Weine gemacht.

Zusätzliche Informationen

Alkohol

12,5% vol.

Geschmack

trocken

Herkunft

Deutschland

Jahrgang

2021

Anbaugebiet

Mosel

Inhalt

0,75l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2021er Schiefer Riesling | Nik Weis“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert