TMW-Tasting: Weingut Forster

Nun wird auch das „Trinkt mehr Wein!“-Logo mit Leben erfüllt. Während wir bei den #MSZ-Boxen immer mit uns schon bekannten Winzern zusammen gearbeitet haben, möchten wir hier mit Euch neue Weingüter, WinzerInnen und natürlich Weine entdecken. Bei unserem ersten YouTube-Tasting starten wir mit einem tollen Familienweingut von der Nahe und einem sehr spannenden Thema. Die Familie Forster hat nämlich eine eigene Wein-Kategorie zusammen gefasst, die wahnsinnig spannend ist: Erdenweine! Zwei Rieslinge und zwei rote Burgunder von unterschiedlichen Böden gegeneinander probieren. „Unsere Erdenweine zeigen das ganz Spektrum unterschiedlicher Böden unserer Region. Mal kraftvoll, elegant, würzig oder subtil mineralisch.“ Konzentration auf Kleinklima, Boden, Jahrgang und begeistert sein, wie groß die Unterschiede beim Endprodukt in den Flaschen sind. Natürlich könnt Ihr bei dem einstündigen Tasting auch wieder aktiv teilnehmen, am besten mit den Weinen zum mit verkosten vor Euch.

TMW-Tasting #01 | Weingut Forster

TMW-Tasting #01 | Weingut Forster

Bei unserem ersten reinen Online-Tasting starten wir mit einem tollen Familienweingut von der Nahe und einem sehr spannenden Thema. Die Familie Forster hat nämlich eine eigene Wein-Kategorie zusammen gefasst, die wahnsinnig spannend ist: Erdenweine! Zwei Rieslinge und zwei rote Burgunder von unterschiedlichen Böden gegeneinander probieren. „Unsere Erdenweine zeigen das ganz Spektrum unterschiedlicher Böden unserer Region. Mal kraftvoll, elegant, würzig oder subtil mineralisch.“ Konzentration auf Kleinklima, Boden, Jahrgang und begeistert sein, wie groß die Unterschiede beim Endprodukt in den Flaschen sind.

Weingut Forster | Nahe

Winzerfamilie Forster wohnt seit acht Generationen in Rümmelsheim und Burg Layen. Bereits seit 1994 arbeiten die Forsters ökologisch. Die Nahe-Region ist ein wunderbarer Fleck Erde mit viel Wald, klaren Bächen und einer einzigartigen Vielfalt an Böden. Sie ist durch ein besonders mildes und regenarmes Klima begünstigt. Das „cool climate“ bewirkt eine längere Reifezeit der Trauben, die neben der besonderen Qualität der Böden und der sorgfältigen Weinbereitung für die vielschichtigen Aromen der Weine vom Weingut Forster sorgt.

Diese Weine werden wir zusammen mit der Familie Forster verkosten:
2018er Riesling vom Kies
2018er Riesling vom roten Schiefer
2017er Spätburgunder vom Kies
2018er Frühburgunder vom Quarzit

Weil bei unserer Online-Umfrage alle angegeben haben, dass sie gerne live mit verkosten möchten, könnt Ihr Euch gerne Eure Wunschflaschen bestellen und am 29. April um 19 Uhr live dabei sein und Euch per Chat beteiligen. Abholort innerhalb von Köln nach Absprache. Einfach auf die Bestätigungsmail mit Euren Wunsch antworten.

Am Bestelltag erreicht Ihr eine Bestätigung per E-Mail. Für Fragen oder Bestellungen könnt Ihr uns auch gerne telefonisch unter 0175/9028276 oder per Mail an info@merstonnzesamme.de erreichen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.